So. Apr 4th, 2021

Gleich mal vorab, es ist noch nichts in Stein gemeißelt mit der Pokersteuer (5,3%)...

…aber ernsthaft, was soll denn die Pokersteuer bringen ?! Es wird damit auf kurz oder lang genau das Gegenteil erreicht, was bewirkt werden soll !! 

CashGame Grinder werden die regulierten Poker-Räume verlassen und sich andere, nicht lizensierte Räume (Bitcoin-Rooms etc.) suchen, da das CashGame aufgrund der vorher eh schon gestiegenen Rake-Beiträge und zusätzlicher Pokersteuer sich nicht mehr schlagen lässt. 

Turnierspieler spüren es wohl am ehesten an den geringeren Garantien oder wahrscheinlich kleineren Aktionen und weniger Preisgeld. Auch hier werden vorraussichtlich viele Grinder das Weite suchen. 

Und nun wird der Staat mit dieser tollen Idee genau das Gegenteil erreichen, was sie eigentlich erreichen wollen… die Spieler in einen nicht-geschützten Bereich drängen, noch mehr als zuvor. WTF ?! Es hat ja nicht jeder Spieler, die finanziellen Mittel bzw. die familiäre Situation, um mal eben nach Österreich auszuwandern… Die Spieler, die höher spielen und regelmäßig, sind schon ausgewandert nach Österreich. Dadurch entgeht dem Staat nicht nur die 5,3% Pokersteuer, sondern auch die anderen Abgaben.

Es hätte doch gereicht, die monatlichen Einzahlung zu regulieren und von mir aus der umstrittene Panik-Knopf. Aber jetzt auch noch eine allgemeine Pokersteuer ?! Leute, werdet euch doch erstmal bewusst, das Poker kein Glücksspiel ist !! Marihuana kann man auch legalisieren, ohne dass jetzt jeder Smoker eine extra-Steuer zahlen muss, oder ?!

Es ist schon nervig genug mit dem maximal 4 Tischen … ChipShippers sagt:“ Sag mal, Deutschland… geht’s noch?! Es reicht !!!“

Letzter Hoffnungsschimmer: erstmal hat nur der Bundesrat zugestimmt, es wird nun an die Bundesregierung weitergeleitet. Ob das Gesetzt dann noch durchgewunken wird, wird sich noch zeigen.

Wie denkt ihr darüber ? Bitte unten in die Kommentare Eure Meinung, vielleicht kann man ja das ganze dann als Petition weiterschicken 😉

Von ChipShippers

Gründer und Inhaber von ChipShippers

Schreibe einen Kommentar